Schließfachanlagenkonzept für die Schulen der Stadt Friedrichshafen

Bildung

Schließfachanlagenkonzept für die Schulen der Stadt Friedrichshafen

Die Digitalisierungsstrategie für die Schulen der Stadt Friedrichshafen wurde nach mobilen IT-Systemkoffer um netzwerkfähige Schließfachanlagen erweitert.

Nach der Realisierung von mobilen IT-Systemkoffer für Notebooks wurde das IT-Konzept der Stadt Friedrichshafen um netzwerkfähige Schließfachanlagen erweitert. ILLTEC entwickelte die Schließfachanlagen individuell nach den Vorstellungen und Ansprüchen des Kunden. Neben der standardmäßig verfügbaren Lademöglichkeit für mobile Endgeräte wurde zusätzlich eine Möglichkeit geschaffen um die Netzwerkinfrastruktur zu nutzen. Außerdem wurde die Schrankeinteilung, sowie Schließsystem und optisches Aussehen nach den Vorstellungen des Kunden umgesetzt.

Die ILLTEC® Premium Schließfachanlage ermöglicht in der Ausführung für die Stadt Friedrichshafen die Aufnahme von 7 Notebooks und verfügt zusätzlich über ein Fach für die IT zur Integration eines Switches. Zentrale Anschlussstellen für Strom und Netzwerk finden im Boden des Schrankes Platz. Attraktives Zusatzfeature bildet die auf der Schrankoberseite realisierte Druckerhalterung für die Platzierung eines Small Office Druckers.

Individuelle Einteilung

Die Schrankeinteilung wurde spezifisch für dieses Projekt umgesetzt. Neben einem eigenen Bereich für die Schülernotebooks verfügt die Lehrperson über ein eigenes Fach, genauso wie die IT-Administration. Darauf aufbauend wurde auch ein dazu passendes Schließungskonzept realisiert um den Zugang auf die zugewiesenen Fächer einzugrenzen.

Zurück